Zertifizierte Ausbildung zum Lehrer für
„Daoistisches Drachentor Qi Gong der inneren Perle”

Die Ausbildung findet in fünftägigen Blöcken plus Prüfungswochenenden statt. Es können drei Stufen absolviert werden, wobei jede Stufe mit einem Zertifikat abgeschlossen wird. Der Unterricht erfolgt authentisch und in großem Maße in chinesischer Tradition, das heißt, inhaltlich individuell auf den Schüler abgestimmt und in einem vertrauensvollen Schüler – Meisterverhältnis. Die Struktur der Ausbildung richtet sich dabei nach den allgemeinen Ausbildungsleitlinien für Qi Gong LehrerInnen in Deutschland.

Ausbildungplan für Drachentor der inneren Perle Qi Gong:

Erste Stufe: Übungsleiter des Drachentor Qi Gong
Zeitlicher Rahmen: 1 Jahr = 77 Std.

Unterricht: 10 Tage in zwei Blöcken = 70 Std. + 1 x Tag Abschlussprüfung = 7 Std.. Darüber hinaus ist eine eigene Studienzeit von mind. 5 Std. pro Woche ausserhalb des Unterrichts erforderlich, die Üben und ein knappes Dokumentieren der Erfahrungen enthält.

Inhalte:

  1. Theorie Qi Gong allgemeines Basiswissen
  2. Theorie Drachentor Qi Gong Methoden“:Einführung in Geschichte und Inhalte
  3. Theorie TCM Basiswissen und Anatomie
  4. Theorie Die verschiedenen Arten des Qi, Basiswissen
  5. Theorie Das Yin und Yang Prinzip und die fünf Elemente, Basiswissen
  6. Theorie Die Meridiane, Basiswissen
  7. Theorie Anatomie Basiswissen
  8. Praxis „Dong Gong“ Qi Gong Methoden in Bewegung zum Öffnen der gewöhnlichen Meridiane
  9. Praxis „Jing Zuo Gong“ Meditation, Basisübungen
  10. Praxis und Theorie „Wo Gong“ Qi Gong Methoden im Liegen, erste Methode

Zweite Stufe: Kursleiter des Drachentor Qi Gong
Zeitlicher Rahmen: 3 Jahre = 224 Std.
Voraussetzung ist die vorangehende Ausbildung zum Übungsleiter.
Gesamtstundenzahl bei Abschluss der Kursleiterausbildung: 301 Std. in vier Jahren.

Unterricht:10 Tage in zwei Blöcken pro Jahr= 70 Std. + 2 x Tage Abschlussprüfung
= 14 Std. am Ende des dritten Jahres. Darüber hinaus ist eine eigene Studienzeit von mind. 5 Std. pro Woche ausserhalb des Unterrichts erforderlich, die Üben und ein knappes Dokumentieren der Erfahrungen enthält.

Inhalte:

  1. Theorie Qi Gong weiterführend
  2. Theorie TCM und westliche Allgemeinmedizin.
  3. Theorie Funktion der verschiedenen Qi –Arten
  4. Theorie weiterführend Das Yin und Yang Prinzip und die fünf Elemente
  5. Theorie „Qi Jing Ba Mai“ Öffnen der acht aussergewöhnlichen Meridiane
  6. Theorie „Jing, Qi, Shen“ Essenz, Qi, Geist
  7. Praxis „Qi Jing Ba Mai“ Öffnen der acht aussergewöhnlichen Meridiane
  8. Praxis und Theorie „Jing Zuo Gong“, weiterführende Meditation
  9. Praxis und Theorie „Wo Gong“ Qi Gong im Liegen, zweite Methode
  10. Praxis und Theorie „Shu Gong“ Qi Gong mit Bäumen, erste Methode
  11. Theorie Körperliche und geistige Reaktionen beim Qi Gong, Bedeutung und Verarbeitungsmethode
  12. Didaktik und Methodik des Qi Gong Unterrichtens.

Dritte Stufe: Lehrer des Drachentor Qi Gong:
Zeitlicher Rahmen: 3 Jahre = 224 Std. Voraussetzung ist die vorangehende Ausbildung zum Kursleiter.
Gesamtstundenzahl bei Abschluss der Lehrerausbildung: 525 Std. in sieben Jahren

Unterricht: 10 Tage in zwei Blöcken pro Jahr = 70 Std. + 2 x Tage Abschlussprüfung
= 14 Std. am Ende des dritten Jahres.Darüber hinaus ist eine eigene Studienzeit von mind. 5 Std. pro Woche ausserhalb des Unterrichts erforderlich, die Üben und ein knappes Dokumentieren der Erfahrungen enthält.

Inhalte:

  1. Theorie Qi Gong weiterführend
  2. Theorie „Fan Xi – Zhen Xi“ gewöhnliches und wahres Atmen
  3. Praxis Methode Wandlung gewöhnlicher Atmung in wahre Atmung
  4. Theorie Eigenschaften und Funktion der Dan Tian, Eigenschaften und Funktion von Öffnungen
  5. Theorie „ Xiao Zhou Tian – Da Zhou Tian“ kleiner und großer Kreislauf
  6. Praxis Methode zum Öffnen des kleinen Kreislauf und Vorsichtsmaßnahmen
  7. Praxis und Theorie „Shu Gong“ Qi Gong mit Bäumen, zweite Methode
  8. PraxisundTheorie „Jing Zuo Gong“ weiterführende Meditation
  9. Praxis und Theorie „Wo Gong“ Qi Gong im Liegen, dritte Methode
  10. Praxis und Theorie Acht Methoden zur Krankheitsdiagnose
  11. Praxis und Theorie Qi Übertragung als gesundheitsfördernde Maßnahme
  12. Grenzen des Qi Gong
  13. Weiterführende Didaktik und Methodik.

Weiterbildende Angebote ausserhalb der Ausbildung:

  1. Vertiefende Lehre von dem Dao, der Natur und den Zehntausend Dingen.
  2. „Dong Gong“ Drei Methoden des Qi Gong im Gehen
  3. „Shu Gong“ Sieben weitere Methoden des Qi Gong mit Bäumen
  4. „Wo Gong“ Sieben weitere Methoden des Qi Gong im Liegen
  5. Fünf Methoden des Qi Gong mit einzelnen Organen
  6. Ri Yue Gong“ Methoden zum Qi Gong mit Sonne und Mond
  7. Analyse des Dao De Jing in Verbindung mit dem Drachentor Qi Gong.
  8. Entschlüsseln des Yi Jing für die Übungen de Drachentor Qi Gong
  9. „Nei Jing Tu und Xiu Zhen Tu“ Die Karte des inneren Gewebes und die Karte der wahren Übungen verstehen und anwenden
  10. Theorie, Praxis und Analyse der Drachentor Qi Gong - Methoden in ihren drei Stufen und zehn Etagen. Inhalt des Buches „Ling Bao Bi Fa“.

Zu Terminen und Preisen der Ausbildung:
Die Qi Gong Ausbildung erfolgt in fünftägigen Blöcken und ist aufgeteilt in drei Stufen:

  1. Übungsleiter
  2. Kursleiter
  3. Lehrer

Die Gesamtstundenzahl der einzelnen Stufen entnehmen Sie bitte dem Curriculum. Die aktuellen Termine und die Preise erhalten Sie auf Anfrage. Wir beraten Sie gern.